Content

27. September 2015

Radbag: #Selfieme



Halli Hallo Besties,
bei dem Shop namens "RADBAG", für coole Gadgets und außergewöhnliche Geschenke werdet ihr einfach nur "OMG, sowas will ich auch!!!!!" rufen, wenn ihr all die coolen Gadgets und Geschenkideen auf radbag, so wie Shorty (ich) entdeckt. Radbag bietet witzige, abgefahrene und einzigartige Produkte aus aller Welt und dazu ein Einkaufserlebnis, das seinesgleichen sucht: Top-Kundenservice, blitzschneller Versand, viele Zahlungsarten, günstige Preise und eine sympathische Bestellabwicklung mit extra-langem Rückgaberecht. Das macht radbag zu deinem Kult-Shop für ungewöhnliche Dinge. Dinge, die wir einfach haben müssen. So wie den "Selfieme - Selfie Auslöser im Set"

Im heutigen Beitrag geht es um den Trend "Selfie"! Über die wichtigste Foto-Disziplin der Gegenwart haben sich bestimmt viele an dieser Stelle ja schon öfter unterhalten und dabei habt ihr sicher - ganz unauffällig - angemerkt, dass viele Selfies vor allem bei kurzen Armlängen schon ein wenig eigenartig aussehen. Ständig ist was verzerrt oder abgeschnitten oder sonst wie beeinträchtigt, so dass es nicht einmal der Selfie-Meister als cool verkaufen kann. Heute habe ich das Selfieme - Selfie Auslöser-Set mit Bluetooth im Programm (Preis: 21,95€ - Versand: 2 Tage), der dank ausgeklügelter Nahfunk-Technik und eines raffinierten kleinen Smartphone-Stativs ein bisschen erholsame Distanz zwischen uns und die Linse bringt. In unschlagbarem Retro-Design und praktischerweise immer am Schlüsselanhänger dabei. Ich muss zu geben ich bin beeindruckt! Obwohl ich als Bloggerin noch eine "Anfängerin" bin was "Selfies" machen angeht, macht es mir um so mehr Spaß mit dem "Selfieme"-Auslöser Fotos zu machen (den Auslöser kann man auch für die Hauptkamera verwenden). Da das Set auch einen kompakten, kleinen (optimal für die Handtasche) Smartphoneständer beinhaltet, sind sogar Panoramaaufnahmen so wie Videos leicht gemacht.

Ich habe mir diesmal auch die Verpackung unter die Lupe genommen und war am Anfang total Planlos, denn die Verpackung war zwar auf Englisch (leicht zu verstehen), jedoch war keine Erklärung dabei wie das ganze funktioniert. Um euch diese Planlosigkeit zu sparen kläre ich euch auf. Also der Selfie-Auslöser hat einen Open/Off Knopf an der Seite den man erstmal einschalten sollte, dann müsste ein blaues Blinklicht erscheinen und je nach dem mit welchen Gerät ihr "Selfie(s)" machen wollt, schaltet ihr den Bluetooth auf dem Gerät ein und verbindet dies mit dem "Selfieme". Nach diesem Vorgang sollte das blaue Blinklicht an dem Auslöser nicht mehr blinken und schon kann es los gehen mit dem Selfie(s) machen! Ein absolutes Must-Have. Besitzt du auch ein "Selfieme"? Dann zeigt uns eure "Selfies/Produktfotos" auf Instagram oder Facebook mit dem Hashtag #selfieme.


2 Kommentare:

  1. hallo shorty. ich habe vor kurzem auch so einen selfieme bei Radbag gekauft. jedoch kann ich diesen irgendwie nicht mit meinem handy verbinden. habe es ganz normal versucht, wie man halt ein gerät via bluetooth verbindet, jedoch erscheint der selfieme nirgends. kannst du mir helfen bzw einen tip geben? ich habe ein sony Xperia z3 Compact. danke und gross

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Janina,
      vielen dank für deinen Kommentar. Wie unten in meinem Blogeintrag beschrieben ist, gehst du erstmal vor, sobald der blaue Blinklicht erscheint kannst du ihn mit deinem Bluetooth am handy verbinden (du muss auf deinem Handy im Bereich Bluetooth - "Selfieme" - betätigen) und dann müsste der blaue Blinklicht verschwinden und schon kannst du Selfies machen.

      Erscheint "Selfieme" nicht dann kann es auch dran liegen das es ab und zu Wackelkontakt hat (beim halten des Selfieme dann leicht hinten druck ausüben wo sich die Batterie befindet) oder die Batterie ist schwach.

      Ich hoffe das es diesmal klappt und ich dir bisschen weiter helfen konnte. Wünsche dir viel spaß damit!

      LG
      Shorty

      Löschen

Besties on my Page

Shorty. Powered by Blogger.